Unterschied zwischen SEO, SEA und SEM

von | 12. Dez 2022 | 0 Kommentare

Was ist SEO?

Mit SEO ist die Suchmaschinenoptimierung gemeint – die Optimierung für eine Suchmaschine. Alle Arten von Inhalten werden für eine bessere Platzierung in der jeweiligen Suchmaschine optimiert. Man nennt sie “Organischen Traffic”. Sie sind unbezahlt und werden durch guten Content und Mehrwert generiert.

Was ist SEA?

SEA bedeutet Search Engine Advertising und meint bezahlte Werbeanzeigen. Sie werden im Bieterverfahren oberhalb der organischen Suchergebnisse gelistet und mit dem Zusatz “Anzeige” angezeigt.

Wenn du SEA nutzen möchtest, musst du dir die guten Plätze erkaufen. Das bedeutet, dass du mit einem Google Ads Konto eine Kampagne erstellen kannst. Nach dem Schalten der Anzeige zahlst du für jeden Klick auf deine Anzeige einen Betrag X, der höher ist als der deiner Mitbewerber. Du zahlst pro Klick, nicht pro Kauf. Du kannst dir jedoch ein Tageslimit setzen. Wenn dieses erreicht ist, wird deine Anzeige an diesem Tag nicht mehr ausgespielt. Diese Art von Ads findest du auch auf anderen Suchmaschinen sowie auf Instagram und auf Facebook.

Was ist SEM?

SEM bedeutet Search Engine Marketing und steht für Suchmaschinenmarketing. Das Suchmaschinenmarketing basiert dabei auf SEO und SEA. Durch diesen besonderen Mix kannst du deine Sichtbarkeit im Netz maximal steigern und deine Inhalte effektiv verbessern. Ziel des SEM ist es, mehr Nutzer auf deine Webseite zu locken. 

Nutzt du SEM, um auf dich und dein Unternehmen aufmerksam zu machen erfolgreich, ist der nächste Schritt, dass deine Besucher*innen oder Leser*innen zu Kund*innen werden. Nun gilt es ihnen zu geben, was sie suchen, sie zu informieren und dein Angebot zu verkaufen. 

Noch mehr zum Thema: Was ist SEO?

Du möchtest mehr über Suchmaschinenoptimierung erfahren und wissen, warum SEO wichtig für Website-Texte ist? In meinen Blobeiträgen 

Suchmaschinenoptimierung – Warum SEO wichtig für deine Website-Texte ist

„Was ist SEO?“

habe ich detailliert darüber berichtet. 

Website-Texte, die verkaufen!

An dieser Stelle helfen dir gute Website-Texte, denn hast du einmal deine User auf dein Angebot aufmerksam gemacht, gilt es ihnen, dein Angebot schmackhaft zu machen, Interesse zu wecken und dein Angebot zu verkaufen. Verzichtest du auf diesen wichtigen Punkt, kann es passieren, dass Nutzer abspringen und deine Seite ohne Handlung verlassen. 

Als Website-Texterin mit SEO-Schwerpunkt schreibe ich wirksame Webtexte für dich, die deine Kunden überzeugen und dein Angebot oder deine Dienstleistung verkaufen. 

Vereinbare gerne ein kostenloses Erstgespräch!

SEO Texterin Darinka Reichel

Hi, ich bin Darinka,

freie Texterin für SEO, Website-Texte und Blogbeiträge.